Auf der Spur der Wunderwaffe im Eulengebirge

39,90  36,75 

Nur wenige Geschichten über die Geheimnisse des Zweiten Weltkrieges entfachen mit so großer Wirkung die Vorstellungskraft der Forscher und der Leser, wie es im Fall der Gerüchte über die deutsche Wunderwaffe ist. Das Buch stellt eine Verifizierung von unzweifelhaft spannendsten und zugleich wenig bekannten Motiven dieser Geschichte. Es handelt sich nämlich um alle Spuren, die die Suche nach den deutschen Arbeiten an Geheimwaffen nach Eulengebirge in Polen leiten. Nach den ab 1998 verbreiteten Informationen sollte eben dort die geheimste Waffe des Dritten Reiches entwickelt und getestet werden. Dieses streng geheime Projekt wurde mit dem Decknamen Chronos bezeichnet, und der Kern des Projekts stellte das Gerät „Die Glocke” dar.

Wird die Hypothese über den im streng gehüteten Geheimnis vollgezogenen technischen Umbruch im Dritten Reiches endgültig bestätigt? Wurden die bisher bekannten Informationen über die deutschen Arbeiten an Wunderwaffe im Eulengebirge so dargestellt, wie es die Verbreiter wollten? Und vielleicht sieht die Wahrheit ganz anders aus…

Bartosz Rdułtowski – Autor von zahlreichen Büchern über geheime Rüstungsprojekte – stellt die Ergebnisse seiner 10-jährigen Ermittlungen in dieser Sache dar. Die Veröffentlichung dieser Ermittlungen hat in Polen einen starken Widerhall gefunden.

Autor

Format

Ilość stron

ISBN

Oprawa

Rok wydania

Seria

Wydawca